Zum Inhalt Zum Hauptmenü

U2xU5 Kontakt und Infocenter

Infocenter U2xU5

Das Infocenter lässt Tiefe blicken – in die Wiener Unterwelt und die Praxis des Tunnelbaus.

In der künftigen U5-Station Volkstheater (Zwischengeschoss, Stationsausgang Burggasse) lädt eine erlebnisreiche und interaktive Ausstellung dazu ein, die Schlüsselphasen des U-Bahn-Baus zu erkunden. Highlights sind der Nachbau einer Tunnelbohrmaschine sowie die 1:1-Darstellung des Bahnsteigs einer U5-Station im neuen Design.
Auf über 700 Quadratmetern ist eine interaktive und multimediale Ausstellung entstanden, die rund um Planung, Bau und Betrieb der neuen U-Bahn-Strecken keine Fragen offen lässt.

Expertinnen und Experten zu Gast im Infocenter

U-Bahn-Bau ist Teamwork. Unzählige Magistratsabteilungen leisten einen zentralen Beitrag zum Gelingen der neuen Strecken und Stationen. Deshalb informieren auch Expertinnen und Experten der Stadt Wien im Infocenter über ihren jeweiligen Fachbereich und geben einen Einblick in ihre Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem aktuellen U-Bahn-Projekt.

  • Location mieten

  • ExpertInnen vor Ort

    Infocenter U2xU5 in der Station Volkstheater
  • Schulklassen herzlich Willkommen

    Infocenter U2xU5 in der Station Volkstheater
Stadtplanung & Stadtentwicklung

Für die Errichtung und ständige Weiterentwicklung des öffentlichen Verkehrs in Wien ist eine detaillierte und frühzeitige Planung notwendig. Was dabei alles berücksichtigt wird, warum die Stadt mehr Öffis braucht und wo unser Netz weiter wachsen wird – darüber informieren MitarbeiterInnen der Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18).

Termin: jeden ersten Mittwoch im Monat, 15 bis 16 Uhr

Geologie

Streifzug durch Geologie und Geotechnik: Detaillierte Informationen über Untergrund und Grundwasser sind eine wichtige Planungsgrundlage für neue U-Bahn-Strecken. Über die Ergebnisse der umfangreichen Untersuchungen informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Brückenbau und Grundbau (MA 29).

Nächste/r Termin/e: 

Archäologie

Vom Mammutzahn bis zur Virgilkapelle: Im Zuge des U-Bahn-Baus wurden in Wien schon so manche archäologische Schätze entdeckt. Rund um welche künftigen Stationen diesmal auf spannende Funde gehofft wird und wie mit den Wiener Linien zusammengearbeitet wird, darüber informieren Expertinnen und Experten der Stadtarchäologie.

 Termin: neue Termine ab März 2019

Öffnungszeiten

Wir bauen für Sie um und haben von 25.10.19 bis 13.11.19 geschlossen.

  • Montag & Mittwoch: 15 bis 19 Uhr
  • Dienstag & Freitag: 9 bis 13 Uhr
  • Samstag: 10 bis 14 Uhr
  • Donnerstags und an Sonn- und Feiertagen für Veranstaltungen geschlossen

Das Infocenter bietet auf 200 Quadratmetern Platz für Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen.

  • Jeweils am Donnerstag und Sonntag können Sie das Infocenter halbtags oder ganztags mieten.
  • Mobiliar und technische Ausstattung sind vorhanden.
  • Technik muss vom Veranstalter gestellt werden.

Kontakt

Kommunikation ist das halbe Leben und wesentlich für die erfolgreiche Umsetzung eines Projekts – das gilt auch für den U-Bahn-Bau. Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage auf unserer Website noch nicht entdeckt haben, freuen wir uns, von Ihnen zu hören!

Ombudsstelle für AnrainerInnen

Unsere Ombudsleute sind die Schnittstelle zwischen Baustelle und Bewohnerinnen sowie Bewohner. Sie haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Anrainerinnen und Anrainer, informieren aus erster Hand und versuchen, gemeinsam Lösungen zu finden. Für jeden Bauabschnitt gibt es eine Ansprechperson, die vor Ort und telefonisch erreichbar ist.

Stadt Wien MA 18

Haben Sie Fragen zur Planung der zweiten Baustufe des Linienkreuzes (U5 bis Elterleinplatz und U2 bis Wienerberg) oder zu anderen Zukunftsprojekten der Stadtentwicklung? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Magistratsabteilung 18 – Stadtentwicklung und Stadtplanung

Wiener Linien GmbH & Co KG

Haben Sie Fragen zu den Wiener Linien? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder über Ihren Besuch in unserem Verkehrsmuseum Remise.

Telefon: +43 1 790 9100
E-Mail: kundendialog@wienerlinien.at

© wien.at: Magistrat der Stadt Wien, Rathaus, A-1082 Wien | Datenschutzrichtlinien | Impressum gemäß § 24 MedG Abs. 3
Verantwortlich für Inhalte: Wiener Linien
Stadt Wien Wiener Linien