Vorarbeiten 2020 bei der Station Neubaugasse

Im Laufe des Jahres 2020 wird es wichtige Vorarbeiten für die U2xU3-Station Neubaugasse geben.

Ab Februar 2020 kommt es im Kreuzungsbereich Lindengasse/Kirchengasse zu Leitungsumlegungen. Damit die BewohnerInnen Neubaus auch während der U2-Bauzeit gut versorgt sind, müssen Wasser, Gas und Strom neu verlegt werden. Diese Arbeiten werden bis zirka Mai 2020 durchgeführt.

Ab April 2020 wird die Straßenoberfläche der Kirchengasse saniert, damit sie für den notwendigen An-, und Abtransport von Material für den U-Bahn-Bau gerüstet ist.

Ab Frühjahr 2020 wird zusätzlich die Neubaugasse zur Begegnungszone umgebaut. Ab Herbst 2020 wird der 13A in beide Richtungen durch die Neubaugasse fahren.

Gleichzeitig mit dem Umbau der Neubaugasse werden die Straßenbahn-Gleise im Bereich der Kreuzung Siebensterngasse/Neubaugasse erneuert. Diese Arbeiten stehen in Abhängigkeit mit dem Baufortschritt der Neubaugasse und werden voraussichtlich ab April 2020 starten und zirka 4-6 Wochen dauern.

Kontakt

Ombudsstelle U2xU3 Neubaugasse

neubaugasse@wienerlinien.at

01/7909 67630